• MH - Beratung & Umsetzung

HINWEISGEBERSCHUTZGESETZ (HinSchG) BESCHLOSSEN – JETZT WIRD ES ERNST!

Aktualisiert: 10. Aug.

Der Entwurf für ein Whistleblowing-Gesetz, das sogenannte Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG), hat eine weitere Etappe genommen. Am Mittwoch, 27. Juli 2022, beschloss das Bundeskabinett den gut 100-Seiten starken Gesetzentwurf, der nun zeitnah den Bundestag erreicht.

Das Gesetz soll nach dem aktuellen Entwurf drei Monate nach seiner Verkündung in Kraft treten. Allzu viel Übergangszeit will die Bundesregierung nicht einräumen, sollte die EU-Richtlinie eigentlich doch schon bis Dezember 2021 umgesetzt werden.


Mit der Einführung eines Whistleblower Hinweisgeber Systems können Sie Missstände in Ihrem Unternehmen frühzeitig erkennen und verhindern, Schäden vermeiden und sich dadurch Wettbewerbsvorteile verschaffen.

Jetzt wird es Ernst – handeln Sie jetzt!

Wir bieten Ihnen ein digitales Hinweisgeber System

· professionell, digital und preiswert

· einfach zu handhaben

· sicher (alle Daten liegen auf deutschen Servern)

· in 3 Versionen erhältlich und skalierbar

· auch „konzernfähig“

· barrierefrei nach Standard WCAG 2.1


Und wir unterstützen Sie auch

· bei dem Aufbau und der Einrichtung des Hinweisgeber Systems

· bei der Information und Schulung aller Beteiligten

· in der externen und internen Kommunikation

· in der Meldestelle als neutraler Ombudsmann

· mit einem Compliance Check und der Risikoanalyse

· bei dem Aufbau eines Compliance Management Systems

· in der Hinführung Ihres CMS zur Zertifizierung

· auch als externe Meldestelle


Mehr darüber erfahren Sie unter: https://pundmconsult.wixsite.com/whitepaper


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen